Herzlich Willkommen im..

"Hier schlägt man auf!"


Liebe Mitglieder und die, die es noch werden wollen,
 

wir wollen versuchen in dieser Rubrik alle Fragen zum Thema Covid 19 in Bezug auf unser
Vereinsleben (Nutzung der Außenanlagen, Training, Punktspielbetrieb und weiteres) zu beantworten.
Hier werden wir die Vorgaben/Empfehlungen des TNBs und unsere Handhabe dazu veröffentlichen.
Uns, als Verantwortliche, des TuS Collinghorst ist bewusst, dass wir sicher nicht jedem Wunsch und den eigenen Vorstellungen entsprechen werden. Aber seid bitte sicher, dass wir alle Entscheidungen so getroffen haben, dass es der größtmöglichen Gemeinschaft dient.

Nun zu dem Wichtigsten!

"Wir sagen Danke an euch alle!"

Die letzten Wochen waren so turbulent. Es gab viele Beschränkungen, die jeden von uns ganz persönlich getroffen haben. Auch das Vereinsleben musste gestrichen werden. Permanent haben wir neue Informationen erhalten, wie mit den nun anfallenden Themen umzugehen ist. Entschuldigt an dieser Stelle schon einmal, dass es mitunter zu unterschiedlichen Aussagen gekommen ist. Wir haben immer das weitergegeben, was wir an Infos erhalten haben. Diese ändern sich, wie vieles aktuell.

Ihr habt uns die ganze Zeit das Gefühl vermittelt, dass alles in Ordnung ist und wir das gemeinsam schaffen. Das ist für uns eine riesige Erleichterung.

Vielen Dank an alle Mitglieder und Abonnenten für euer Verständnis und eure Unterstützung!

Sobald es eine entsprechende Freigabe seitens der Regierung oder des TNBs gibt, wollen wir das mit euch feiern. Form, Datum und alles Weitere geben wir natürlich zum gegebenen Zeitpunkt an euch alle weiter.

Wir freuen uns sehr, dass es nun langsam wieder losgeht und wir uns wiedersehen.

-------------------------------------------------------------

Hier die ersten wichtige Fragen und Antworten:

  • Muss der Verein den Abonnenten die ausgefallenen Stunden auszahlen?

Dies ist eine sehr komplexe Frage und sehr individuell zu betrachten. Es hängt stark ab von den Vereinbarungen, die zwischen Hallenbetreiber und Abonnent getroffen wurden. Allerdings scheint in diesem Bereich eine individuelle Rechtsberatung unerlässlich sofern keine individuellen und einvernehmlichen Lösungen gefunden werden.
Aus diesem Grund hat der TuS Collinghorst e. V. schon sehr früh kommuniziert, dass Gutscheine für ausgefallene Abo-Stunden im Sommer bei Schlechtwetter verteilt werden können.

  • Wie sieht es mit der Beitragspflicht aus?

Die offiziellen Informationen des LandesSportBundes Niedersachsen finden Sie hier


Die Tennisspieler in Niedersachsen dürfen ab Mittwoch, 06. Mai 2020, die Tennis-Freiluftsaison eröffnen. In der aktuellen Verordnung heißt es unter anderem:

Der Betrieb und die Nutzung öffentlicher und privater Sportanlagen im Freien zur Ausübung von kontaktlosem Sport ist bei Einhaltung der genannten Voraussetzungen zulässig:

  • Jede Person hat ständig einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen einzuhalten.
  • Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen nur unter Einhaltung des Abstandes nach Satz 2 betreten und genutzt werden.
  • Die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen ist nicht zulässig.

„Die Tennisspieler in Niedersachsen dürfen auf die Plätze. Das ist eine gute Nachricht. Toll!“, sagt TNB-Präsident Raik Packeiser. „Wir fordern alle auf, sich an die aktuellen Hygienevorschriften zu halten.“

Die Verordnung finden Sie hier




Hier das allgemeine Hygiene-Konzept des Tenniszentrums Collinghorst, Stand 07.05.2020:

Nur Einzelspiele! Doppel ist nur erlaubt, wenn man aus einem Hausstand kommt!

  • Duschen und Umkleidekabinen müssen geschlossen bleiben. Jeder kommt in Sportkleidung.
  • Clubheim und Küche dürfen nicht betreten und genutzt werden.
  • Das Essen und Trinken ist auf dem Gelände nicht gestattet, nur auf der Spielerbank auf dem Platz.
  • Es ist immer auf einen Mindestabstand von 2 Meter zu achten.
  • Gründliches Händewaschen, Hände- und Flächendesinfektionen sind entsprechend regelmäßig durchzuführen.
  • Bitte eigene Einmalhandschuhe mitbringen zum Abziehen der Plätze.
  • JEDES (!) Tennisspielen ist in bookandplay zu reservieren und mit Eintrag in dem Buch einzutragen, um eventuelle Infektionsketten nachverfolgen zu können!!! Das Buch liegt auf dem Hygiene-Tisch.
  • Die Tennishalle ist vorerst noch geschlossen,  da Sport in Hallen noch nicht freigegeben ist!
  • Bitte beachtet die Hinweisschilder auf der Anlage.
  • Unsere Corona-Beauftragte ist Frau Katrin Junior.

Wichtiger Hinweis für das Doppelspiel und Training:

  • Training: Ein Trainer kann mehrere Personen trainieren. Es muss aber im Gruppentraining zu jedem Zeitpunkt gewährleistet sein, dass der Abstand von 2,0 Metern zwischen den Spielern eingehalten wird.  
  • Aufgrund der derzeitigen Vorgaben insbesondere der Verhaltensregel, dass sich nur zwei Personen, die nicht aus dem gleichen Haushalt stammen, treffen sollen und das Abstandsgebot von 2,0 Meter besteht, geht der TNB momentan zu Beginn bei der Aufnahme des Tennisspiels vom Einzel aus. Im Doppel ist es in einem laufenden Ballwechsel kaum möglich, den Mindestabstand einzuhalten. Eine Ausnahme bildet ein Doppel, das aus Familienmitgliedern besteht. Es können also auch Familiendoppel gegeneinander gespielt werden.

Reservierungen für die Plätze sind ab sofort unter www.bookandplay.de möglich.
Das Training der Tennisschule Collinghorst ist ab dem 11. Mai wieder geplant.


Alle weiteren Informationen finden Sie auch hier,
klicken Sie einfach auf das TNB-Logo:


 

letzte Änderung: 11.05.2020
    

KONTAKTE

TENNISZENTRUM
COLLINGHORST

Unnerloogsweg 28/29
26817 Rhauderfehn
Mail: 
info@tennis-collinghorst.de

ABTEILUNGSLEITUNG
Katrin Junior
Tel.: 04952/827 499
Mail: 
info@tennis-collinghorst.de
 
TENNISSCHULE
Sören Kittel
Mobil: 0175/59 41 939
Mail:  
info@tennis-collinghorst.de
 
TENNISSTÜBCHEN
Lis Kaffka
Mobil: 0171/28 55 345
Tel.: 04952/814 26 ab 18 Uhr

 
FOLGEN Sie uns gerne auf: